Wir

sustentio Dachterrasse Fernsehturm & Regenbogen

Wir machen Nachhaltigkeit erlebbar

Wir unterstützen Organisation bei ihrer Transformation hin zu mehr Nachhaltigkeit. Unser Team besteht aus Strategie- und Kommunikationsberatern. Wir können Nachhaltigkeitsmanagement konzeptionieren, Nachhaltigkeitsberichte verfassen, Social-Media-Strategien entwickeln und Videos produzieren. So unterschiedlich die Fähigkeiten der sustentios sind, sind auch ihre Hintergründe. Wir glauben, dass Vielfalt die Qualität und Tiefe unserer Arbeit erhöht. Deshalb strebt sustentio ausdrücklich danach, ein offener und integrativer Arbeitsplatz zu sein.

Sebastian Olényi

Gründer & Geschäftsführer

Um die Herzen von Menschen zu gewinnen, müssen wir komplexe Wissenschafts- und Nachhaltigkeitsthemen in verständliche und begeisternde Botschaften übersetzen. Ich bin Diplom-Biotechnologe mit einem Master of Science in Umweltwissenschaften. Nachdem ich 12 Jahre als Journalist und Kommunikationsberater für NGOs, Institutionen und Unternehmen Kommunikationsstrategien erarbeitet und implementiert habe, beschloss ich 2016, sustentio zu gründen. Für unsere Projekte war ich unter anderem in Indonesien, Indien, Brasilien, Burkina Faso, Nigeria, Australien und natürlich in vielen europäischen Ländern wie Frankreich, Belgien, Spanien, Schweiz, Polen, Rumänien, … Ich bin Deutsch-Muttersprachler aber spreche auch Englisch, Französisch und Niederländisch fließend und ein bisschen Spanisch und Portugiesisch.

Marius Hasenheit

Senior Berater, Strategie & Kommunikation

Ich bin Berater für Kommunikation, Unternehmensstrategie und Publizist. In Sachen Kommunikation arbeite ich vor allem in den Bereichen politische Kampagnen, Wissenschaftskommunikation und Social-Media-Kampagnen – für NGOs, Verbände und Unternehmen. Außerdem bin ich Mitglied der sustainable natives eG und Mitherausgeber des bundesweit erscheinenden transform Magazins. Artikel schreibe ich für das Indie-Magazin, sowie für Deutschlandfunk, Süddeutsche Zeitung oder Frankfurter Allgemeine Zeitung. Mit meinem Twitter-Account bin ich im Twitter-Ranking „Nachhaltige 100“ vertreten.

Bevor ich zu sustentio stieß, arbeitete ich an dem Think Tank Ecologic Institute und in der Public-Affairs-Agentur seebohm.Berlin als Researcher. Tätig war ich bei Ecologic in den Bereichen Kreislaufwirtschaft, Bioökonomie und Digitalisierung in Projekten für das Umweltbundesamt, Ministerien oder die EU-Kommission.

Peter Gericke

Berater, Kommunikation & Design

Ich bringe komplexe Inhalte in die Sozialen Medien und schaffe für Textblöcke ein ästhetisches Gewand – als Layouter und Grafiker. Nach meinem Studium der Biologie (B.Sc.) und Neurowissenschaften (M.Sc.) war mir klar, dass ich mich weiterhin mit anspruchsvollen Inhalten beschäftigen und diese einer größeren Community aufbereiten möchte. Bereits während meines Studiums designte ich Kampagnen, Logos und Kommunikationsprodukte für NGOs, Unternehmen und Verbände. Später übernahm ich die Produktion visueller Produkte für Projekte der politischen Kommunikation bei seebohm.Berlin. Um solch strategische Kommunikation kümmere ich mich nun auch bei sustentio. Auch breite Öffentlichkeitskampagnen, wie 17 Ziele vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, setze ich um. Als Art Director des transform Magazins layoute ich zudem ein bundesweit in deutschen Bahnhofsbuchhandlungen erscheinendes Printmagazin.

Sarah Böhm

Beraterin, Strategie & Kommunikation

Wir benötigen dringend eine nachhaltige Transformation unserer Wirtschaft und Gesellschaft, um die planetaren Grenzen nicht weiter zu überschreiten und ein lebenswertes Heute und Morgen zu schaffen. Mein interdisziplinärer Hintergrund in Asien-/ Afrikawissenschaften und BWL (B. A.) sowie Integrated Natural Resource Management (M. Sc.) ermöglicht mir, Unternehmen und NGOs zu befähigen, sich nachhaltig aufzustellen und Herausforderungen methodisch fundiert zu begegnen. Hierfür bringe ich Erfahrungen im Bereich Kommunikation und Fundraising sowie aus der Erforschung unterschiedlichster Aspekte der Nachhaltigkeit, wie Umweltökonomik und -psychologie, mit ein. Da mich besonders die Etablierung einer Circular Economy begeistert, engagiere ich mich zudem bei Circular Berlin, um das Bewusstsein für zirkuläres Denken zu stärken.

Nils Reinecke

Video Editing

Ich bin Kameramann und Cutter und bei sustentio neben der Umsetzung von Dreharbeiten auch für die vielfältigen Aufgaben der Postproduktion verantwortlich. Ich sehe mein Handwerk als ein wirkungsvolles Instrument an, um Nachhhaltigkeits- und Wissenschaftsthemen auf informative und zugleich unterhaltsame Weise in die Gesellschaft zu tragen. Die große Vielfalt und Relevanz der behandelten Inhalte ist was die Arbeit bei sustentio so spannend macht.
Bevor ich bei sustentio anfing, war ich für verschiedene Projekte der deutschen Entwicklungszusammenarbeit sowie für NGOs und Firmen mit Nachhaltigkeitsfokus selbstständig tätig.

Naima Braun

Projektmanagement

Ich plane und strukturiere Projekte, die einen positiven Impact anstreben. Als Projektmanagerin unterstütze ich große und kleine Organisationen, einschließlich Unternehmen, NGOs oder öffentliche Institutionen, ihre Projekte umzusetzen. Ein großes Augenmerk lege ich dabei auf eine stringente und dennoch anpassungsfähige Projektplanung, welche ein Monitoring von Meilensteinen und Erreichtem ebenso ermöglicht wie das Reagieren auf Unvorhergesehenes.
Dabei hilft mir meine 8-jährige Arbeitserfahrung als Koordinatorin einer NGO, Redaktionsleiterin und Projektmanagerin. Vor meiner Arbeit in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit studierte ich Kultur und Gesellschaft Afrikas sowie Recht in Afrika. Grundstein dieses Bildungswegs war unter anderem ein Freiwilliges Soziales Jahr in Südafrika sowie das Engagement in zahlreichen entwicklungspolitischen Organisationen.
Folglich arbeite ich besonders gern im Bereich Menschenrechte, Umweltbildung und soziale Nachhaltigkeit.

Carolin Ellerkamp

Praktikantin, Kommunikation & Beratung

Bevor ich zu sustentio gekommen bin, habe ich Global Environmental and Sustainability Studies (B.Sc.) in Lüneburg studiert und dort 2 Jahre am Institute for Sustainable Development and Learning gearbeitet. Seit Juli 2021 leite ich mit meiner Partnerorganisation Swaraj ein Umweltbildungsprojekt im Rahmen des CEE-Change Fellowships der NAAEE.
Mich interessiert, wie wir komplexe Erkenntnisse aus den Umwelt- und Nachhaltigkeitswissenschaften so verpacken und kommunizieren können, dass sie die Menschen erreichen und mitnehmen. Bei sustentio habe ich nun die Möglichkeit dieser Frage nachzugehen, meine Fähigkeiten in der Kommunikationsumsetzung wie Social Media und Filmerstellung zu erweitern und weitere Kompetenzen im Bereich Recherche, Analysen und Pressearbeit zu entwickeln.

Katharina Tress

Filmproduktion

Als Videografin bin ich für das Filmen der Videos und ihre Postproduktion zuständig – von der Drehplanung bis zur Farbkorrektur und Textanimation. Angefangen habe ich als Produktionsassistentin bei einer Dokumentarfilmproduktion in Hamburg, produziere aber mittlerweile seit Jahren als selbstständige Videografin lieber selber knackigen Social Media Content und umfangreiche Videoproduktionen – vor allem im den Bereichen Musik und Event. Mit sustentio widme ich mich jetzt darüber hinaus gesellschaftlich relevanten Themen in Bild und Ton.

Andrina Samrey

Buchhaltung

Im Team und für ein Team zu arbeiten liegt mir sehr am Herzen. Aus diesem Grund freut es mich sehr meinen Weg zu sustentio gefunden zu haben und eben von diesem Team so herzlich aufgenommen worden zu sein. Ich habe schon immer eine große Liebe zu Papier gehabt. Sei es selber als Künstlerin in meinem kleine Homestudio oder als Angestellte in jeglicher Form der Büroorganisation. Diese Mischung lässt mich ein breites Gebiet an Interessen abdecken. Nach meiner Ausbildung zur Bürokauffrau und meinem Studium in Medienmanagement (B. A.) habe ich den größten Teil meines Berufslebens als Assistenz der Geschäftsführung, sowie im Officemanagement und Projektmanagement gearbeitet. Nun unterstütze ich sustentio in genau diesen Bereichen. Nebenbei engagiere ich mich in einem gemeinnützigen Verein, der sich sozialen Projekten verschrieben hat, und singe in einem Chor.

Carolin von Lampe

Praktikantin für Kommunikation und Beratung

Ursprünglich bin ich im Sommer 2021 als Praktikantin für Kommunikation und Beratung zu sustentio gestoßen. Seither bin ich – neben meinem Studium der Philosophie, Politik und Wirtschaft an der Universität Oxford – freiberuflich im selben Bereich tätig. Mir ist es wichtig, das Wissen und die Kompetenzen, die ich mir im und um das Studium herum erarbeite, für einen sinnvollen Zweck einzusetzen.  Die Arbeit bei sustentio ermöglicht es mir, genau das zu tun. Recherchearbeit, sowie die Analyse komplexer Themen betreibe ich wöchentlich für mein Studium – bei sustentio kann ich durch dieselbe Arbeit spannende Unternehmen in ihrem Nachhaltigkeitswandel unterstützen. Ebenso bringe ich durch das Mitwirken in zahlreichen Studien-Initiativen Erfahrungen im Social Media Design und Marketing mit, die ich hier anwenden und weiterentwickeln kann. Immer wieder begeistert es mich zu sehen, auf welch unterschiedlichen Ebenen wir ansetzen können, um den privaten, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Raum nachhaltiger zu gestalten, und ich freue mich, durch meine Arbeit einen kleinen Beitrag dazu leisten zu können.