Wir

sustentio Dachterrasse Fernsehturm & Regenbogen

Wir machen Nachhaltigkeit erlebbar

Wir machen Werbetexten, Design, Programmierung, Social Media, Strategie, Beratung und Filmproduktion. Vor allem aber sind wir Individuen mit unterschiedlichem Hintergrund und vielfältigen Erfahrungen. Wir glauben, dass Vielfalt die Qualität und Tiefe unserer Arbeit erhöht. Deshalb strebt sustentio ausdrücklich danach, ein offener und integrativer Arbeitsplatz zu sein.

Sebastian

Gründer & Geschäftsführer

Um die Herzen von Menschen zu gewinnen, müssen wir komplexe Wissenschafts- und Nachhaltigkeitsthemen in verständliche und begeisternde Botschaften übersetzen. Ich bin Diplom-Biotechnologe mit einem Master of Science in Umweltwissenschaften. Nachdem ich 12 Jahre als Journalist und Kommunikationsberater für NGOs, Institutionen und Unternehmen Kommunikationsstrategien erarbeitet und implementiert habe, beschloss ich 2016, sustentio zu gründen. Für unsere Projekte war ich unter anderem in Indonesien, Indien, Brasilien, Burkina Faso, Nigeria, Australien und natürlich in vielen europäischen Ländern wie Frankreich, Belgien, Spanien, Schweiz, Polen, Rumänien, … Ich bin Deutsch-Muttersprachler aber spreche auch Englisch, Französisch und Niederländisch fließend und ein bisschen Spanisch und Portugiesisch.

Carl

COO

Vor allem bin ich ein Enthusiast. Ich bin also sehr begeisterungsfähig und leidenschaftlich. Und Ihr wisst was über uns Enthusiasten im Berufsleben gesagt wird? Ein Mensch mit Leidenschaft ist besser als zehn Menschen, die bloß Interesse bekunden. Mein Hintergrund? In den letzten 18 Jahren war ich Werber für eine der großen deutschen Agenturen, Berater, Digital-Unternehmer und Grimme-Preis prämierter Filmemacher. Ich bin bei sustentio, weil ich nicht finde, dass Idealismus ein Schimpfwort ist.

Irma

Büro & Konten

Die Frau hinter den Kulissen:

Bei ihr können sie den Satz “bei Fragen, wenden Sie sich gerne an mich” gerne wörtlich nehmen.

Qais

Social Media

Ich bin gelernter Veranstaltungskaufmann. Meine eigenen Stärken liegen aber nicht nur im Event-Marketing. Lange Zeit hab‘ ich beim Radio gearbeitet. Da lernt man blitzschnell zu reagieren und Verantwortung zu übernehmen. Jetzt bin ich der Hauptansprechpartner für alles, was mit Social Media zu tun hat. In diesem Bereich träume ich davon, mal eine Kampagne für die Vereinten Nationen umzusetzen. Sehr gerne würde ich auch mal Alexander Gerst ein knackiges High Five geben.

Michael

Videoproduzent

Ich bin ausgebildeter Medien-Designer in Bild und Ton. Dann und wann mache ich in meiner Freizeit Musikvideos für Berliner Gangsta Rapper und andere Musiker. Meistens übernehme ich nicht nur den Dreh, sondern auch das Editing, die Farbkorrektur und die Tonbearbeitung. Ich bin ein Video-Bad-Ass. Mit diesem Können schaffe ich Bewegtbild-Content für sustentio-Kunden mit Hilfe von Premiere, After Effects und Photoshop.

Kim

Projektleitung & Beratung

Warum ich bei sustentio arbeite? Weil ich das Gefühl habe, dass ich so die Möglichkeit habe, die Welt mit zu verbessern. Nachhaltigkeit wurde spätestens während meines Studiums in Sozialökonomie in Hamburg zu einem zentralen Bestandteil meines Lebens. Seitdem war ich CSR-Consultant bei einer großen Beratungsfirma und Projekt-Managerin. Ich liebe den sustentio Dachgarten, weil mein Gasthund Sally hier während der Arbeit ihre Nase in die frische Brise halten kann. Bei sustentio bin ich Projektleiterin für das Team und berate Kunden zu ihrer Nachhaltigkeits-Kommunikationsstrategie.

Renata

Design

Meine Arbeit besteht darin, Zusammenhänge zwischen Ideen und Design zu finden. Ich definiere dann ein Kernkonzept, das diese Ideen in sinnvolle und ästhetische Formen umwandelt.

Design ist mein Zugang zu Informationen, die für verschiedene Disziplinen relevant sind. Es erweitert meine Fähigkeit, meine Umgebung kritisch zu beobachten, und gibt mir ein Gefühl für Schönheit, Details und Bedeutung. Ein starker Schwerpunkt auf Recherche und eine freie, offene Kommunikation sind Schlüsselfaktoren für meine Arbeitswerte.

Smo

Multimediakünstlerin

Ich bin eine Multimedia-Künstlerin und interessiere mich sehr für soziale und ökologische Fragen. Ich habe zwei Bachelor-Abschlüsse – einen in Kommunikation und einen in „New Media Arts“. Bei sustentio mache ich alles, was mit Animationen zu tun hat. Auf diese Weise mache ich etwas das ich liebe, für einen Zweck, für den ich mich nicht schämen muss. Aber mal echt: ich hätte auch nix dagegen einen Haufen Geld mit Kunst zu verdienen.

Frances

Code & Design

Ich mache Design & Code (und andere Dinge). Dinge, die mich interessieren: Inklusivität, Zugänglichkeit, Benutzerfreundlichkeit, Leistung, Ästhetik.

Mein Ziel ist es, den gesamten Prozess des Aufbaus, des Designs, der Verwendung und der Pflege einer Website für Personen, Organisationen und Unternehmen zu vereinfachen und zu entmystifizieren, die für ihre Website verantwortlich und uneingeschränkt verantwortlich sein möchten.

Bienen

Bienen sind fleißig

Eine Biene fliegt an einem Tag bis zu 5000 Blüten an. Dabei ist sie blütentreu – fliegt also pro Tour nur Blüten der selben Art an. Sie produziert nicht nur Honig, sondern auch noch Wachs, Propolis und Gelée royale – gleich mehrere der erstaunlichsten Substanzen der Natur. Und als die wichtigsten Bestäuber sorgen sie dafür, dass wir genug zu essen haben. Deswegen sind Bienen die perfekten Maskottchen für sustentio und wir halten zwei Völker bei uns auf dem Dach.